Wie klingt Marzahn ? Jugendliche zeigen es uns –

Sie zeigen uns “ihre Orte” in Marzahn, sprechen ein, was sie mit den Orten

verbinden, nehmen dort Geräusche und Klänge auf. Gemeinsam wird an Texten gefeilt, wir sprechen über die Geschichte der Orte und sie erzählen ihre eigenen Geschichten darüber. Mit der Loop Station produzieren wir beats, probieren elektronische Effekte aus, improvisieren, singen und sprechen Texte ein. Wir machen einen Rohschnitt, in einem professionellen Studio wird der Feinschliff gemacht und – der fertige Song /das Musikstück entsteht!

Beteiligt sind bis jetzt Jugendliche, assoziiert mit dem Jugendzentrum DIE KLINKE, DISSENS Pädagogik und Kunst im Kontext gGmbH, der Band des Jugendzentrums EASTEND,der Mark Twain Bibliothek, dem Thiele Winkler Haus und dem Jugendzentrum Treibhaus.

Das Projekt wird gefördert vom Projektfonds Kulturelle Bildung